Dez 10 02

Auswahl 10

Filed under: — susanna @ 18:18

Aargauer Künstlerinnen und Künstler und Werkbeiträge visuelle Kunst

3. Dezember 2010 bis 8. Januar 2011

Das Aargauer Kunsthaus und das Aargauer Kuratorium präsentieren zum Jahresende die <Auswahl 10>. Im Rahmen der Ausstellung ist meine neue Arbeit  zu sehen: eine Installation mit zwei Monitore

Dépendance I und II

Der Titel [dépendance] bezieht sich auf beide Bedeutungen des französischen Wortes:
[dépendance I]: Nebengebäude
[dépendance II]: die Abhängigkeit, die Bezogenheit

Während die Ausstellung NO SHOW IS A SINGLE SHOW im Kunstraum Aarau  „Artist run Spaces und ihre Bedeutung im System Kunst reflektiert, geht [dépendance I und II] auf die gegenseitige Abhängigkeit zwischen musealen Institutionen und Off Spaces/ Artist run Spaces ein.
In Off Spaces/ Artist run Spaces werden gängige Vorstellungen von Kunst hinterfragt, Grenzen gesprengt und das Repertoire etablierter Kunstproduktion erweitert. Selten geschieht dies in der „Institution Museum“ die gefestigte Werte verlangt. Anderseits, so zeigt die Geschichte, sind die Grenzen zwischen Museen und Off Spaces/ Artist run Spaces durchlässig. Was gestern in einem Off Space /Artist run Space geschah, ist morgen etabliert und im musealen White Cube zu sehen. Die (Vor-)Geschichte impulsgebender Bewegungen der Gegenwartskunst wie auch die ihrer ProtagonistInnen wird dabei oft vergessen, verwischt und / oder ausgelassen.

Einen Kommentar schreiben